Beratung - Vergleich Wohngebäudeversicherung - Wohngebäudeversicherung Vergleich || Testsieger 2016

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beratung - Vergleich Wohngebäudeversicherung

Beratung online
Hier finden Sie neutrale Informations-Videos zum Thema "Wohngebäudeversicherung".
Die Inhalte stammen u.a. aus den Wirtschaftsmagazinen der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten.
Nachstehend können Sie Ihre individuelle Vergleichsanalyse zum Thema anfordern.
Informations-Videos
Erklärvideo: Wohngebäudeversicherung
Wozu braucht man eine Gebäudeversicherung?
Erklärvideo: Was ist versichert?
Informationen zu den wählbaren Leistungsinhalten

Die Bausteine der Gebäudeversicherung

Grundsätzlich deckt die Gebäudeversicherung alle Schäden ab, die durch Feuer, Sturm, Hagel und Leitungswasser verursacht wurden. Diese Grunddeckung lässt sich dann individuell erweitern.

  • Die Berechnung erfolgt nach Wert 1914 oder nach Wohnfläche in m² 
  • Unterversicherungsverzicht ist vereinbart
  • Zur Wohnfläche zählen alle zu Wohnzwecken genutzte Räume
  • Flure / Lagerräume zählen nicht mit
  • Zusatzeinschlüsse gegen Aufpreis versicherbar 

Einschluss Gebäudeglas (+ 59,60 EUR)

Sie können zusätzlich eine pauschale Glasversicherung abschliessen. Mitversichert ist dabei auch das Haushaltsglas. Die Kosten liegen bei etwa 60,- EUR im Jahr. 

Einschluss Elementarschäden

Elementarschäden sind Schäden u.a. durch Erdbeben, Erdrutsch, Hochwasser, Rückstau. Diese sind nicht von vornherein mitversichert und müssen bei Bedarf gegen Aufpreis versichert werden. In besonders gefährdeten Gebieten, in denen in den letzten 10 Jahren eine solche Schadenursache vorgekommen ist, lassen sich die Elementarschäden meist nicht mitversichern. 

Mitversicherung Grobe Fahrlässigkeit

Gute Tarife haben dieses Risiko mitversichert, meist bis zu einem bestimmten Höchtbetrag. Beispiel: Sie fahren über's Wochenende zu Verwandten und vergessen, den Wasserhahn der Waschmaschine abzudrehen. Der Schlauch platzt und es entsteht ein Schaden durch das auslaufende Wasser. Haben Sie Schäden durch grobe Fahrlässigkeit nicht mitversichert, bleiben Sie auf dem Schaden sitzen.

Vergleichsanalyse Wohngebäudeversicherung
Beratung - Vergleich Gebäudeversicherung
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü